Mühltal-Elster-Saale Tour
    Sonnabend, 30. April bis Sonntag, 01. Mai 2016 (Erfolg beginnt mit guter Vorbereitung)

    Es war Achim's Idee, eine "Vater-Sohn Tour" !
    Jetzt sind wir ein gut gemischtes 10er Team von alt bis jung ...und das ist gut so!
    Eine "Thüringen-Sachsen Anhalt-Sachsen Tour" oder wie mein Freund Lutz sagte, dass
    ist die "Elster-Holzland-Saale-Tour" oder nur "3 Länder Tour". Egal, es sind 2 Etappen.
    Eine Trekking Rad Tour über das Mühltal, die Elster und den Saale-Radweg von 150 km!

Halbzeit der Tour ist Dorndorf! HaiLeid (Highlite) und nach einigen Stufen, die Dornburger Schlösser.
Der einmalige Blick in das Saaletal, sollten Höhenmeter und Treppen zur Nebensache werden lassen.

  • 1. Etappe: 30.04.2016, mit der Elster-Saale Bahn 07:56 ab Lpz. Hbh nach Crossen a.d. Elster.
        Die 10 Trekking Räder, stehen dank Reiner's Shuttle service, am Bahnhof Crossen a.d. Elster bereit.
        Hier beginnt die Tour und verläuft durch das Mühltal, von der Robertsmühle bis Milo's Waldhaus.
        Km 15, Bäckerei Gräfe, kleines Radlerfrühstück im stehen oder nur ein Kaffee wer mag!
        Weiter durch den Zeitzgrund vorbei an 7 Mühlen nach Stadtroda. Km 30 Hammermühle kleine Rast
        ...bevor wir bei Km 45, in der "Kneipe am Wehr" mit schönem Biergarten, Mittag machen bis satt...!
        KM 55, Kunitzer Hausbrücke, Fototermin. Fast geschafft, es sind keine 10 km bis nach Dorndorf!
        Die Unterkunft ist im Hotel Garni "Ausspanne zum Graf" gebucht. Ein Tisch für das Abendessen ist
        im Dornburger Ratskeller reserviert! Und dann gut essen und Bierchen trinken :-) mit Freunden!
    Einen Plan zur 1. Etappe, zum Ausdrucken, als pdf Zeitplan hier.

  • 2. Etappe: 01.05.2016 nach dem Frühstück, geht die Reise ab Dorndorf, auf dem Saale-Radweg
        bis Weißenfels. 11:00 Uhr ist Kaffeezeit auf der Rudelsbug, es gibt den unverwechselbaren Blick in's
        Saaletal. Km 35 der Blütengrund! Kleiner "Trakking-Stopp" mit Ausspanne, was für Genießer! Von
        hier aus radeln wir vorbei an der Schönburg bis zu der Öblitzschleuse, km 43! Es wartet ein netter
        kleiner Biergarten auf hungrige Radler. Schloß Goßeck sieht man auf der anderen Seite der Saale.
        Das Mittag zum Kraft tanken, für die nächsten 35 km. Der Saale-Radweg führt uns über Leisling
        bis nach Weißenfels. Ab jetzt heißt es Saale adé! Nächste Zwischenstopp ist die Lützner Eisdiele!
        Nur noch 12 km nach Markranstädt, die sitzen wir auf der 1/2 Backe und treten das mit einem Bein!
        Optional, bei schönem Wetter gibt es Würstchen vom Grill und das Bierchen, in Achims Garten :-) !
    Einen Plan zur 2. Etappe, zum Ausdrucken, als pdf Zeitplan hier.

    Teamorder der Mühltal-Elster-Saale Tour, "zusammen losfahren, zusammen ankommen" !




  • Start Mühlenweg
    Dornburg
    Hotel am Brauhaus Rudelsburg
    Boxenstopp Rudelsbug bis Oeblitzschleuße
    Seebrücke Bansin Eisdiele Lützen
    Na klar, kleine Änderungen kann es immer geben. Da steh'n wir aber 'drüber!
    Eine anspruchsvolle Herausforderung ist die Transportlogistik für unsere Trekking Räder! Die Bahn hat uns in Aussicht gestellt, dass wir die Räder nicht alle mit bekommen. Dank Reiner's Shuttle service, stehen die 10 Trekki's, für uns in Crossen a.d. Elster bereit.

      Diese Seite erreichst Du auch unter:  www.volker.in-le.de   Sie ist Teil eines Frameset, bring mich bitte nach hause!

    Seitenanfang