Berlin Velothon 2010!
3. Berlin Skoda Velothon!
Sonntag, 30. Mai 2010 08:00 Uhr, regennasse Straßen in Berlin bei 12°C AT!
Am frühen Morgen so gegen 05:00 Uhr, sorgten kräftige Regenschauer, für nasse Fahrbahnen. Erst wenn der Wetterbericht Dauerregen verspricht, schätzt Jeder-
mann/frau die langsam wieder trocken werdenden Straßen.
07:00 Uhr   fahren wir gemeinsam vom Hotel am Potsdamer Platz zum Start "Unter den Linden".  In diesem Jahr starten wir, daß sind  Andy,  Alex,  Reiner und  Volker als  "Veloteam.in-le"  aus Block A! Hier treffen ich auch auf die Forumsfreunde von "helmuts-fahrrad-seiten.de". Norbert mit seinem Sohn Nils, es sind zwei sehr nette Radler aus HH! Schnell werden noch ein paar Fotos gemacht!
08:00 Uhr,   ...wir rollten durchs  Brandenburger Tor!  Alex hab ich schnell aus den Augen verloren, zu schnell für mich!  Andy,  Reiner  und ich, wir haben  die Gruppe gefunden, wo wir auch im hügeligen Grunewald gut mit halten konnten. Dieses Jahr neu, die Fahrt über den Flughafen Tempelhof, ein Stück junger Berliner Geschichte. Wir fuhren mit  Erik Zabel  übers Rollfeld, daß hat was! Diese Stadt faszinierte mich bei jedem  Wettkampf. Nach dem  Alexanderplatz  wurde das Feld länger und teilte sich.  Reiner fuhr davon und  Andy hab ich nicht  gesehen, war wohl hinter mir. An der Straße des 17. Juni sind Reiner und ich wieder im gleichen Feld. Unserem Ziel nahe, verabredeten, wir gemeinsam über die Ziellinie zu fahren. Das war gut so! Wir wurden wie die Profis bejubelt! Wieder diese Gänsehaut und Siegerpose!
Langsam rollten wir zur Transponderabgabe und zu den Verpflegungsstellen. Alex wartete schon auf uns und Andy war gleich da! Norbert und Nils haben wir wieder getroffen. Jetzt war es Zeit für die Finisher Fotos!
11:00 Uhr, zurück in das Hotel zum duschen. Anschließend kehrten wir in einer Berliner Eckkneipe zum Essen ein. Ein tolles Event ging zu Ende!
Die Teamorder ist aufgegangen, sturzfrei zu finishen und Spaß haben!

Danke an den Veranstalter, Sponsoren und die zahlreichen Helfer!
Danke an dieser Stelle an Moni, für die vielen schönen Fotos!

www.Skoda-Berlin-Velothon.de  

Vor dem Start Vor dem Start
Nach dem Rennen Die Finisher
Die Pressefotos
© Upsolut/Hochzwei
Veloteam - die Zielfotos
© First Foto Factory
  Ergebnisse des Velotaem.in-le (60km Strecke) = 64,3km  
 Gesamtplatz: 282  - Alexander Hehl    -  01:42:20 - AK Platz:    52 / MHK      -   (37,70 km/h)  Gesamtplatz: 805  - Volker Saage       -  01:48:27 - AK Platz:    82 / MSEN3  -   (35,57 km/h)  Gesamtplatz: 804  - Reiner Saage       -  01:48:27 - AK Platz:   265 / MSEN2 -   (35,57 km/h)
 Gesamtplatz: 936  - Andreas Hehl       -  01:49:42 - AK Platz:   101 /  MSEN3  -  (35,17 km/h)  Teamwertung 60km: "veloteam.in-le" Platz: 32 in einer Gesamtzeit von 07:08:54.38
   Diese Seite erreichst Du auch unter: www.volker.in-le.de Sie ist Teil eines Framesets!
Danke für des lesen meines Rennberichtes!

Seitenanfang